Pflegehinweise


Ein paar Tipps um Goldschmuck zu reinigen (Hausmittel)

Für leichte Verschmutzungen benötigt man meist nur Geschirrspülmittel und ein weiches Tuch. Geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel in lauwarmes Wasser und legen Sie Ihren Goldschmuck für einige Zeit hinein. Schmutz, Staub und Fett sollten sich nun lösen. Anschliessend unter klarem Wasser abspülen und sanft abtrocknen.
 
Auch das Reinigen mit Zahnpasta und einer weichen Zahnbürste kann Ihren Goldschmuck in neuem Glanz erstrahlen lassen. Geben Sie einfach etwas Zahncreme auf den Schmuck, lassen Sie sie kurz einwirken und bürsten Sie anschliessend mit sanftem Druck über das Gold. Danach unter klarem Wasser abspülen und sanft abtrocknen. 
 
 

Die Reinigung vom Fachmann

Sollte Ihr Goldschmuck besonders hochwertig sein oder Perlen, Juwelen und Edelsteine enthalten, empfehlen wir Ihnen den Schmuck von einem Fachmann säubern zu lassen. Juweliere und Optiker bieten diesen Service zu einem kleinen Preis an und Sie können sicher gehen, dass Ihr Schmuck fachgerecht gereinigt wird.
 
 

Die Pflege von Olivenholz-Gold Schmuck

Das Olivenholz alle paar Monate mit etwas Olivenöl einreiben, dies nährt den Olivenholz-Schmuck erneut, das Olivenholz nimmt das Oel dankbar auf und verspricht lebenslange Haltbarkeit. Trageinweis: bitte das Baden & Duschen mit Olivenholz-Schmuck, sowie das Händewaschen mit Olivenholz-Ringen, möglichst vermeiden. Auch bei anspruchsvollen Arbeiten wie Gartenarbeit und ähnliches, lieber den Schmuck ablegen.